Analog Fotografieren und Entwickeln: Die eigene Dunkelkammer (direkt vom Autor)

 (2. Auflage 2017)

Für alle, die neu in die analoge Schwarzweißfotografie einsteigen möchten, oder auch diejenigen, die sich nach Jahren digitaler Abstinenz nach dem Geruch von Fotochemie, stimmungsvollem Rotlicht und der Haptik handgemachter Schwarzweißabzüge zurücksehnen, empfehle ich mein Buch "Analog Fotografieren und Entwickeln: Die eigene Dunkelkammer"

 

Signiertes Exemplar.

 

Erscheinungsdatum: 2017

Autor: Marc Stache

 

 

29,99 €

  • verfügbar / available
  • 1-3 Tage / 1-3 days1

Rezensionen zur 1. Auflage:

 

„Man spürt in jeder Zeile, dass er als Fotodesigner große Erfahrung mitbringt. […] Ein Buch, das in die Jahre gekommenes Wissen vor dem Vergessen bewahrt.“
Cologne photography, 07/2015

„Schon für Neueinsteiger problemlos nutzbar und sehr übersichtlich, mit vielen Bildinformationen und -beispielen. Film- und Papiermaterialien, Ausrüstung und Workflow sind gut strukturiert dargestellt, das Kreativpotenzial der Arbeit in der Dunkelkammer überzeugend und anregend beleuchtet.“
ekz Bibliotheksservice, 07/2015

„Ich hätte mir damals, als es noch keine Alternativen zur Dunkelkammerarbeit gab, genau so ein Buch gewünscht, das die Vorgänge kompakt und dennoch umfassend erklärt.“
Docma, 06/2015

„Eine ins Einzelne gehende Starthilfe für Fotografen, die mit der Digitalfotografie aufgewachsen sind; nützlich auch für Interessierte, die wieder ganz oder ein wenig zur analogen Fotografie zurückkehren wollen.“
Naturfoto, 06/2015

„Das Buch kann ich allen, die an analoger Fototechnik interessiert sind und auf kein »altes«, vor Jahren erworbenes Wissen zurückgreifen können, uneingeschränkt empfehlen.“
42erautoren.de, 06/2015

„Wir können allen, die sich mit der analogen Fotografie auseinandersetzen, diesen umfassenden Ratgeber nur empfehlen.“
ProPhoto-Online.de , 04/2015