Filmsoup Farbentwicklung (C- 41) KB/120

Filmsoups sind eine experimentelle anologe Technik, bei denen der Film vor,  meist aber nach der Aufnahme in verschiedenen Flüssigkeiten vorbehandelt wird.

Besonders gut eignen sich basische oder saure Flüssigkeiten, wie z.B. Seifenlaugen oder Zitronensäure.  Eine beliebte Praxis ist es auch den Film vor Entwicklung in die Spülmaschine zu legen. Der Kreativität sind hier praktisch keine Grenzen gesetzt.

 

Solch eine Vorbehandlung führt zu unvorhersehbaren Effekten bei der Filmentwicklung: Schlieren, Farbverschiebungen, Blasen, Schichtablösungen, etc.  Da die Entwicklungschemie hierbei arg  in Mitleidenschaft gezogen wird, oder andere "normale" Filme dabei Schaden nehmen können, wenn sie zusammen mit einem Filmsoup-Film entwickelt werden, lehnen die meisten größeren Fachlabore solche Entwicklungen verständlicher Weise ab.

 

Ich verwende für diese Entwicklungen extra angesetzte Einmalchemie und entwickele zudem jeden Film einzeln.

Da die Chemie danach nicht mehr weiter verwendet werden kann, liegt der Preis hierbei etwas höher, als bei der regulären Entwicklung.

 

Hinweis:  Vor Belichtung in der Kamera, aber auch vor Entwicklung sollte der Film möglichst wieder trocken sein, da er sonst in der Kamera oder Entwicklungsspirale verkleben könnte. Also nach behandlung immer erst (im Dunkeln!) den Film trocknen und dann wieder in die Patrone spulen. Die Trocknung an der Luft , ohne speziellen Filmtrockenschrank, dauert erfahrungsgemäß etwa 2-3 Stunden.

 

14,90 € 2

14,50 €

  • 0,02 kg
  • 1-3 Tage / 1-3 days1


Filmentwicklung CMS 20 Kleinbild (135er)

Filmentwicklung des Adox CMS 20 Ultrahochauflösungsfilms im dazu passenden Entwickler Adotech IV.

Die Filme werden für optimale Ergebnisse einzeln und von Hand per klassischer Kippentwicklung entwickelt.

12,50 € 2

12,15 €

  • 0,02 kg
  • 1-3 Tage / 1-3 days1

Filmentwicklung CMS 20 Mittelformat (120er)

Filmentwicklung des Adox CMS 20 Ultrahochauflösungsfilms im dazu passenden Entwickler Adotech IV.

Die Filme werden für optimale Ergebnisse einzeln und von Hand per klassischer Kippentwicklung entwickelt.

12,50 € 2

12,15 €

  • 0,02 kg
  • 1-3 Tage / 1-3 days1

Washi Film W Entwicklung

Entwicklung eines Washifilms Typ W,  optional mit Kontaktbogen.

 

 

Hinweis:

Bei Kontaktbögen von 4x5" Filmen werden jeweils 2 Filme auf einen 24x30cm Bogen Fotopapier kontaktet.

 

10,00 € 2

9,50 €

  • 0,02 kg
  • 4-10 Tage / 4-10 days1

SW Filmentwicklung Pocketfilm (110er)

Filmentwicklung des Lomo Orca 110

7,50 € 2

7,30 €

  • 0,02 kg
  • 4-10 Tage / 4-10 days1


Maximale Scanauflösung (je nach Negativformat)

 

Scan S: 1535 x 2137px, jpg-Dateien  (Druckgröße bei 300dpi ca. 13x18cm)

Scan L:  3649x 5444px, tiff-Dateien   (Druckgröße ca. 30x46cm bei 300dpi, für größere Drucke oder hochauflösende Web-Bilder.)

 

Gecannt wird mit einem Fuji Frontier Laborscanner. Die Scans werden in Tonwerten und Helligkeit korrigiert und leicht geschärft. Da bei Schwarzweißnegativen leider keine automatische Staubkorrektur funktioniert, müssen die Bilddateien von Ihnen evtl. noch ein wenig manuell retuschiert werden.

 

 

Option ARCHIVIERUNG

Sparen Sie Zeit und Versandkosten.

 

Wählen Sie diese Option, wenn Sie planen, von den entwickelten Filmen nach Ansicht der Scans Handabzüge zu bestellen, oder Sie in kürze weitere Filme zur Entwicklung schicken möchten, um dann alle Aufträge gesammelt zurück zu erhalten.

Bei Auswahl dieser Option werden Versandkosten nicht berechnet. Die Filme werden dann zusammen mit dem Folgeauftrag verschickt.

Auf Wunsch können Ihnen archivierte Filme jederzeit auch ohne Folgeauftrag zugeschickt werden. Anfallende Versandkosten werden dabei in Rechnung gestellt.

 

 

Datentransfer

Sie erhalten Ihre Bilddaten per Downloadlink über We-Transfer. (Auf Wunsch und gegen Aufpreis ist auch das Speichern auf CD möglich)

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Allgemeiner Hinweis zur Annahme von Entwicklungsaufträgen:

Ihre Filme werden mit der größtmöglichen Sorgfalt behandelt. Sollte trotzdem einmal eine Beschädigung der abgegebenen Materialien erfolgen, so ersetzten wir das Material durch gleichwertiges neues, unbelichtetes Material. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

 

Ihre Bilddaten werden nach Zusendung des Downloadlinks bei uns 2 Wochen gespeichert und danach gelöscht.